Warenkorb
(0)
Gesamtsumme
0,- €
inkl. MwSt.
ZUM Warenkorb
Warenkorb Warenkorb
0
Incentives
Warenkorb
(0)
Gesamtsumme
0,- €
inkl. MwSt.
ZUM Warenkorb
Warenkorb Warenkorb
0

Traumstraßen der Toskana

Diese Reise übertrifft Ihre Vorstellung von der Toskana: sanfte Hügel, endlose Zypressenalleen, mittelalterliche Städte, kaum befahrene Landstraßen. Bodenständig wie die pittoreske Umgebung präsentieren sich auch Ihr Hotel im Landhausstil und die toskanische Küche.
Nostalgic Gäste fahren im Tross der Mille Miglia nach SienaPiazza Il Campo in Siena, Schauplatz der Mille Miglia und des PalioAlfa Romeo Duetto Giulia Spider veloce Toskana | Nostalgic OldtimerreisenLa cantina Weinkeller Wein Weingut Toskana tuscany | Nostalgic OldtimerreisenHotel Vescine Toskana tuscany | Nostalgic OldtimerreisenAlfa Romeo Cabrio Giulia Spider 1600 veloce rosso pininfarina rot red Toskana | Nostalgic Oldtimerreisen
IHR EXPERTE

Gert Pichler
Ihr Experte für
diese Reise

Tel. +49 (0)89 545406-0
gp@nostalgic.de

Kein passender Termin dabei? Ab 8 Personen planen wir Ihre Reise zum Wunschtermin – fragen Sie unsere Reiseexperten.
Auswahl zurücksetzen

Anzahl

Kein passender Termin dabei? Ab 12 Personen planen wir Ihre Reise zum Wunschtermin – fragen Sie unsere Reiseexperten.

1.995,- €

1.995,- €

Preis pro Person im Doppelzimmer *

ReiseBeschreibung
Region
Leistungen
Bewertungen

Im Alfa Romeo Spider unterwegs in der Toskana

1. Tag: Einführungsrunde im Chianti

Wir erwarten Sie am Flughafen Florenz und begleiten Sie in Ihr Hotel, wo Sie ihre Mitreisenden kennenlernen. Anschließend erhalten Sie eine ausführliche Einweisung in die Fahrzeuge von Nostalgic und die Benutzung des Roadbooks. Sie fahren am Steuer unserer Alfa Romeo Spider durch das Chianti, eines der ältesten Weinanbaugebiete Italiens. Heute steht auch eine Besichtigung und Verkostung in einem ehemaligen Kloster an, wo seit dem Mittelalter Wein angebaut wird. Der Abend ist zur freien Verfügung.

2. Tag: Mille Miglia und Crete Senesi

Auf der heutigen Tagesstrecke reiht sich ein klassisches Postkartenmotiv ans andere. Im Südwesten von Siena werden kurvenreiche Landstraßen immer wieder von kleinen Weilern unterbrochen wie Ville di Corsano, Radi, San Giovanni d’Asso. Teilweise entlang der alten Römerstraße Via Cassia erreichen Sie Pienza, die Heimat des „Pecorino di Pienza“. Für Ihre Mittagspause eignet sich entweder die von Papst Pius II. zum Ideal einer mittelalterlichen Stadt umgebaute Kleinstadt; oder das benachbarte Montalcino, weltberühmt geworden durch den „Brunello di Montalcino“, in einmaliger Panoramalage inmitten von Weinbergen thronend. Höhepunkt des Nachmittags ist die Kraterlandschaft der Crete Senesi, steil abfallende Lehmböden, auf deren Grat sich die Landstraße entlangwindet. In der Enoteca Nuvolari werden Ihnen heute Abend toskanische Spezialitäten serviert.

3. Tag: Volterra und die Etrusker

Heute geht es in westlicher Richtung auf einer kurvenreichen Traumstraße über Poggibonsi zunächst nach Volterra. Etruskertum und Mittelalter erwarten Sie in der »Stadt des Windes«, deren Lage bei klarem Wetter die Sicht zum tyrrhenischen Meer bietet. Auf unserem ausführlichen Stadtrundgang lernen Sie eine reizvolle, kaum besuchte archaische Stadt kennen abseits der Touristenströme des benachbarten San Gimignano. Die weitere Route folgt dem Flussverlauf der Cecina über die »Colline Metallifere«, einer erzhaltigen Landschaft im Südwesten der Toskana. Mittelalterliche Dörfer thronen wie Schwalbennester auf Hügelkuppen, später am Nachmittag erreichen Sie wieder Ihr Hotel. Der ausgiebige Fahrtag klingt aus mit einem erinnerungswürdigen Abendessen in der Bottega di Volpaia.

4. Tag: Siena

Als krönenden Abschluss erleben Sie heute ein Stadtkunstwerk der Gotik: Siena, die »heimliche Hauptstadt« der Toskana. Ein letztes Mal fahren Sie mit dem Alfa Spider durch das Chianti nach Siena. Unser kunsthistorischer Stadtrundgang bringt Ihnen den Palazzo Pubblico, die Piazza del Campo (Schauplatz des berühmten Palio di Siena) und den Dom Santa Maria näher. Natürlich bleibt auch hier Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie in der vom italienischen Nationaldichter Dante in seiner »Göttlichen Komödie« verewigten Zitadelle Monteriggioni zu Mittag essen. Anschließend heißt es Abschied nehmen von »Ihren« Alfa Romeos.

*Preis pro Person im Doppelzimmer & zu zweit im Auto.
Wenn Sie als Einzelgast buchen möchten, sprechen Sie uns einfach an.

Auf einen Blick: Alle Reiseziele & Termine im kostenlosen Katalog.

Reisekatalog anfordern

 

Toskana

Die Toskana zählt zu den reizvollsten Regionen Italiens. Sie besticht durch ihr einzigartiges, facettenreiches Landschaftsbild. Weinberge mischen sich mit Olivenhainen und wechseln sich mit der ursprünglichen Ödheit der Landschaft ab. Diese Kargheit wird durch Alleen aus schlank in den Himmel ragenden Zypressen unterbrochen. Wenig befahrene Straßen schlängeln sich in vielen Kurven die sanften Hügel hinauf und führen Sie durch kleine verschlafene Dörfer. Eine Kulisse wie aus einem italienischen Film der fünfziger Jahre.

Auch Kulturliebhabern hat sie mit Städten wie Siena und San Gimignano, sowie Sehenswürdigkeiten wie der Festung Monteriggioni einiges zu bieten. Schon in den Wochen vor dem weltberühmten Pferderennen, dem “Palio” in Siena, kann es passieren, dass Sie die Teams bei den Proben und Vorbereitungen auf das große Rennen beobachten können. Sie ziehen in ihren historischen Kostümen durch die Stadt und üben auf ihren Trommeln für den perfekten Einzug auf die Piazza Il Campo.

Mit seiner beeindruckenden mittelalterlichen Skyline ordnet sich San Gimignano ganz weit oben auf der Must-see-Liste der Toskana ein. Das pittoreske Städtchen, auf 324m Meereshöhe gelegen, ist geprägt vom wirtschaftlichen Aufschwung im Mittelalter, welcher die bemerkenswerte Architektur und Kunstentwicklung ermöglichte. Nicht von ungefähr kommt daher auch die Zuordnung des historischen Stadtkerns zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die an die Stadtmauern angrenzenden Weinberge runden das perfekt toskanische Flair ab und lassen den florierenden Weinbau erahnen. Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich vor, wie Sie in einem Alfa Romeo Oldtimer auf Traumstraßen der Toskana dahin gleiten. Sie genießen den Wind in Ihren Haaren, das Fahrgefühl, die Landschaft, das gute Essen und die unvergleichlichen Weine des Chianti.

Alles wichtige zur Mille Miglia

Nützliche Informationen rund um Teilnahme und Streckenverlauf der beliebten Oldtimer Rallye und fesselnde Geschichten aus der Historie lesen Sie hier » Der Mythos Mille Miglia.

  • Hin-/ Retourtransfer vom Flughafen Florenz (FLR) zum Hotel
  • Nostalgic-Alfa Romeo Oldtimer zum Selbstfahren inkl. Vollkaskovers. (SB 500 €), Benzin
  • 3 Ü/F im Hotel “Borgo di Véscine” **** bei Radda in Chianti
  • 2 Abendessen, 1 Weinverkostung
  • Eintritte, Führungen lt. Programm
  • Deutschsprachige Reiseleitung und Serviceteam
  • Roadbook
  • Begrüßungsgeschenk

Nicht im Reisepreis enthalten: 

Mahlzeiten, sofern nicht ausdrücklich eingeschlossen; Anreise nach Florenz (FLR);

Bewertungen

no reviews available, write the first one

Write a short review „Traumstraßen der Toskana“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WEITERE REISEZIELE

Nostalgic GmbH & Co.KG

Balanstraße 73 / 81541 München
Fon: +49 (0)89 5454060
Fax: +49 (0)89 5454066
E-Mail: info@nostalgic.de

Nostalgic ist Premiumanbieter für unvergessliche Erlebnisreisen & - Incentives im Oldtimer sowie exklusiver Partner von Mercedes-Benz.
Gründer mit Namen Walter Laimer Gert Pichler - Nostalgic Oldtimerreisen

Ihre Anmeldung zum Nostalgic Newsletter

nostalgic newsletter

Schließen Sie sich über 5.000 Oldtimer-Fans an!

  • Immer top informiert über die Mille Miglia
  • VIP-Zugang zu neuen Reisen & Terminen
  • Exklusive Rabattaktionen
  • Spannende Einblicke hinter die Kulissen
  • Insider-Tipps von unseren Reise-Experten

Jetzt kostenlos Newsletter abonnieren und inspirieren lassen!

Copyright 2021 Nostalgic GmbH & Co. KG - Oldtimerreisen