Zypressen, Weinberge und Renaissance

Entdecken Sie die Toskana am Steuer klassischer Mercedes-Benz SL (W113 und R107). Über sanfte Hügel und Zypressenalleen begleiten wir Sie durch das kunsthistorische Herz der Toskana und zu ausgesuchten Weingütern. Erleben Sie Italien vom Feinsten!


Toskana im Mercedes-Benz SL


Zurücksetzen

1.995,00 

Preis pro Person im Doppelzimmer *
  • Toskana im Mercedes-Benz SL

    1. Tag: Oldtimerausfahrt durchs Chianti

    Ihr Auftakt beginnt herrschaftlich, wenn Sie im Borgo Scopeto Relais einchecken und auf der Terrasse den grandiosen Blick über Siena genießen. Ihr Herz schlägt höher, sobald Sie ein erstes Mal den Zündschlüssel drehen und Ihren Mercedes-Benz SL Oldtimer ausfahren. Die sanften Hügel des Chianti zwischen Florenz und Siena mit ihren berühmten Weingütern gelten als Symbol der Toskana. Alte Schlösser und Burgen, aber auch dichte Wälder und weite Felder prägen die weltbekannte Kulturlandschaft des Chianti. Und weil ein Halt auf einem der charmanten Weingüter nicht fehlen darf, kehren Sie auf einem der ältesten dieser Welt, welches ebenfalls Stammsitz einer Adelsfamilie ist, ein. In der Osteria des Weinguts lassen wir nach der Besichtigung und Weinverkostung gemeinsam den ersten Tag der Reise bei einem schönen Abendessen ausklingen.

    2. Tag: Traumstraßen nach Pienza

    Eine traumhafte Landschaft, die sich in die Herzen brennt, liegt heute vor Ihnen. Auf kaum befahrenen Landstraßen durchqueren Sie die Crete Senesi, geprägt von Tonerde, Zypressensäulen, weiten Getreidefeldern und Eichenwäldern. Dort, wo sich die Toskana von ihrer schönsten Seite zeigt, liegt das Städtchen Pienza, als „Idealstadt“ von Papst Pius II. auf dem Reißbrett entworfen. Auf der kurzweiligen Führung sehen Sie den Dom und imposante Paläste der Renaissance, schlendern durch verwinkelte Gassen und entlang der Flaniermeile, dem Corso Rossellino. Auch die Nachmittagsstrecken sind bilderbuchreif. Am Abend lädt die Altstadt von Siena zu einem Bummel und individuellen Abendessen ein.

    3. Tag: Volterra – Stadt des Alabasters

    Die Automobilisten unter Ihnen dürfen sich freuen: die heutige Etappe ist die abwechslungsreichste. Durch uraltes Kulturland mit majestätischen Villen, mittelalterlichen Burgen sowie stillen, abgelegenen Klöstern fahren Sie auf einsamen Panoramastraßen über San Gimignano in die Etruskerstadt Volterra. Während Ihrer geführten Besichtigung dieser pittoresken Altstadt werden Sie die hohe Kunstfertigkeit der Alabasterkünstler in einem der Ateliers bestaunen. Weinberge mit renommierten Namen und das toskanische „Erzgebirge“, prägen die Landschaft auf Ihrer Oldtimer Etappe zurück zum Hotel. Am Abend dinieren Sie im alten Weinkeller, dem stimmungsvollen Hotel-Restaurant La Tinaia bei neuen Kreationen auf Basis der besten regionalen Rezepte.

    4. Tag: Siena – Stadtjuwel der Gotik

    Angezogen von ihrer Schönheit inspirierten die sanften Hügel rund um Siena schon seit jeher viele Künstler. Lassen Sie noch einmal Ihren Blick aus Ihrem Roadster in die idyllische Ferne schweifen, bevor Sie sich auf Ihrem Rundgang durch Siena dem kulturellen Vermächtnis dieser Stadt (UNESCO-Weltkulturerbe) widmen. Das Stadtbild dominiert der mächtige Dom aus schwarzem und weißem Marmor, dessen kunstvoll dekorierte Marmorintarsien am Boden, weltweite Berühmtheit erlangten. Pünktlich für Ihren Rückflug bringen wir Sie zum Flughafen Florenz, in Ihrem Gepäck reisen Erinnerungen an erlebnisreiche Tage und authentisches Fahrgefühl am Steuer unserer Mercedes-Benz SL. Arrivederci und bis bald!

     

    * Preis pro Person im Doppelzimmer & zu zweit im Auto.

    Wenn Sie als Einzelgast buchen möchten, sprechen Sie uns einfach an.

  • Bewertungen

    Es gibt noch keine Bewertungen


    Schreibe die erste Bewertung zu “Toskana im Mercedes-Benz SL”

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Weitere Informationen

    Verfügbare Termine

    31.05.18 – 03.06.18, 13.09.18 – 16.09.18

  • Leistungen

    • Transfer vom/zum Flughafen Florenz
    • Nostalgic-Oldtimer vom Typ Mercedes-Benz SL (W113 und R107) zum Selbstfahren inkl. Vollkaskovers. (500 € SB), Benzin
    • 3 Ü/F im Hotel Borgo Scopeto****, Siena
    • 1 Abendessen
    • Eintritte, Führungen lt. Programm
    • Deutschsprachige Reiseleitung
    • Roadbook und Fahrzeugservice

    Nicht im Reisepreis enthalten:

    Mahlzeiten, sofern nicht ausdrücklich eingeschlossen; Anreise nach Florenz

  • Regio-Infos

    Die Toskana zählt zu den reizvollsten und bekanntesten Regionen Italiens. Sie besticht durch ihr einzigartiges, facettenreiches Landschaftsbild. Weinberge mischen sich mit Olivenhainen und wechseln sich mit der ursprünglichen Landschaft ab. Diese Kargheit wird unterbrochen durch Zypressenalleen, die schlank in den Himmel ragen. Wenig befahrene Straßen schlängeln sich kurvenreich über sanfte Hügel und führen Sie durch kleine verschlafene Dörfer. Eine Kulisse wie aus einem italienischen Film der 1950er Jahre.

    Dem Kulturliebhaber bietet die südliche Toskana mit Städten wie Siena und San Gimignano, Volterra und Pienza, Montalcino und Montepulciano die Qual der Wahl. Schon in den Wochen vor dem weltberühmten historischen Pferderennen, dem „Palio“ in Siena, sind die einzelnen „contrade“, die Stadtbezirke, bei den Proben und Vorbereitungen auf das große Rennen zu beobachten. Sie ziehen in ihren historischen Kostümen durch die Stadt und üben auf ihren Trommeln für den perfekten Einzug auf die Piazza Il Campo.

    Die toskanische Küche besticht durch ihre Einfachheit und frische Zutaten. Die Gerichte sind bodenständig, jedoch mit großem Können und viel Liebe zubereitet. Wichtigster Bestandteil eines toskanischen Essens ist das Brot. Es wird in unzähligen Variationen – vom einfachen Fladenbrot bis hin zum Pan di Ramerino, das mit Rosinen und Rosmarin aromatisiert wird – zu den Gerichten gereicht. Natürlich darf in dieser Gegend auch ein guter Wein nicht fehlen. Die toskanischen Weine bestechen durch ihren außergewöhnlich vollen Geschmack. Ein Klassiker und ganz sicher auch der bekannteste Wein ist der rubinrote Chianti. Ein schwarzer Hahn auf Goldgrund, der „Gallo Nero“, ziert das Etikett der Weine aus dem Chianti. Eine Vielzahl von Fattorien bietet interessierten Weinliebhabern vor Ort die Möglichkeit, sich von der Spitzenqualität ihrer Weine zu überzeugen.

    Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich vor, wie Sie in einem eleganten Mercedes-Benz SL auf den Traumstraßen der Toskana dahin gleiten. Sie genießen den Wind in Ihrem Haar, das Fahrgefühl, die Landschaft, ausgezeichnete Küche und die unvergleichlichen Weine des Chianti.

sehr gut
4.97 5.00
31 Bewertungen