König-Ludwig-Tour

Auf König Ludwigs Spuren im VW Käfer Cabrio

Begeben Sie sich auf die Spuren des sagenumwobenen bayerischen Märchenkönigs Ludwig II. Entlang der landschaftlich sehr reizvollen Route durch Oberbayern passieren Sie bei dieser Oldtimertour die wichtigsten Stationen seines Lebens. Die idyllische Landschaft zwischen den Sehenswürdigkeiten lädt zum Verweilen ein.


König-Ludwig-Tour


Clear selection

5 von 5 basierend auf 2 Kundenbewertungen
(2 Kundenbewertungen)

325,00 385,00 

Preis pro Person im Doppelzimmer *
  • König Ludwig Tour: 2-tägige Oldtimerreise im VW Käfer Cabrio

    1. Tag: Neuschwanstein: Ritter & Sagen

    Diese zweitägige Oldtimertour startet in München und führt Sie vom Starnberger See zunächst nach Hohenschwangau, wo Sie Schloss Neuschwanstein besichtigen, das wohl berühmteste der bayerischen Königsschlösser. Vom Fuße des Schlosshügels nähern Sie sich dem imposanten Märchenschloss. Neuschwanstein wurde von Ludwig II. als begehbare Theaterkulisse und private Residenz geplant. Das Schloss bot nur Platz für den König und seine Diener, nicht für den Hofstaat. Seiner Leidenschaft für die Sagenwelten und die Musik von Richard Wagner ist es zu verdanken, dass Neuschwanstein gebaut wurde und fast alle Räumlichkeiten der Theaterkulisse von Lohengrin und Tannhäuser entsprungen scheinen. Die erste Tagesetappe Ihrer Oldtimerausfahrt führt Sie vorbei an Kochel am See und Benediktbeuern. Weiter ostwärts erreichen Sie Bad Tölz, von wo aus Sie weiter an den Tegernsee und den Schliersee fahren. Am frühen Abend erreichen Sie den 1.085 m hoch gelegenen Spitzingsee und beziehen Quartier im Arabella Alpenhotel**** am Spitzingsee, wo Sie sich im AlpenSpa entspannen können. Ihr Abendessen wird Ihnen ganz nach dem Motto der Reise in der hoteleigenen „König-Ludwig-Stube“ serviert.

    2. Tag: Herrenchiemsee: Das bayerische Versailles

    Am nächsten Morgen starten Sie nach dem Frühstück zum Chiemsee. Von Prien aus erreichen Sie mit dem Schiff die Herreninsel, wo Sie Schloss Herrenchiemsee, das Augustiner Chorherrenstift und das König-Ludwig-II.-Museum besichtigen können. Schloss Herrenchiemsee sollte ein getreues Abbild von Schloss Versailles in Frankreich werden, das den pompösen Glanz und Prunk des Sonnenkönigs Ludwig XIV. widerspiegelte. Herrenchiemsee war das letzte große Bauvorhaben König Ludwigs II. und blieb in weiten Teilen unvollendet, da es nach seinem Tod im Jahr 1886, nach achtjähriger Bauzeit nicht mehr weitergebaut wurde. Dennoch zählt Herrenchiemsee zu den schönsten Schlossanlagen Deutschlands. Im Chorherrenstift, dem alten Schloss, nächtigte Ludwig II. bei seinen Besuchen auf der Baustelle. Heute kann man die Privatgemächer des Königs und den beeindruckenden Kaisersaal besichtigen. Per Schiff gelangen Sie zurück nach Prien und von dort aus beginnt die letzte Etappe Ihrer Oldtimerausfahrt auf Landstraßen Richtung München.

    * Preis pro Person im Doppelzimmer & zu zweit im Auto.
    Wenn Sie als Einzelgast buchen möchten, sprechen Sie uns einfach an.

     

    Häufig gestellte Fragen zu den Käferreisen mit Nostalgic

    Wie läuft eine individuelle Reise im VW Käfer Cabriolet ab?

    Gemeinsam mit dem Oldtimer wird Ihnen Sie unser Tourenbuch übergeben. Sie finden darin Streckenempfehlungen sowie die Adressen und Öffnungszeiten von Sehenswürdigkeiten entlang Ihrer Strecke. Während der Reise entscheiden Sie selbst, inwieweit Sie unserer Empfehlung folgen oder individuell „abkürzen“ möchten.

    Wo erfolgt die Übergabe des Käfers?


    Wir übergeben Ihnen den Käfer im Parkhaus auf dem Gelände „Neue Balan“ (Balanstr. 73, 81541 München), wo sich auch das Büro von Nostalgic befindet. Ihren eigenen PKW können Sie gebührenfrei – mit etwas Geduld und Glück – in den umliegenden Straßen abstellen. Oder Sie parken direkt im Parkhaus. Die Gebühr beträgt 25 €/ Tag und wird bei der Ausfahrt bezahlt. (Da unsere Oldtimer bis zur Übergabe in einer externen Sammelgarage untergestellt sind, stehen leider keine kostenlosen „frei werdenden“ Parkplätze im Parkhaus zur Verfügung.)

    Wie läuft die Käfer-Übergabe ab?


    Bevor Sie Ihre Käferreise antreten, erhalten Sie durch einen Nostalgic Mitarbeiter eine kurze Einweisung in die Bedienung des Käfers – und dann können Sie auch schon losfahren. Werktags erfolgt die Übergabe ab 9:00 Uhr, bei Buchungen über das Wochenende bitten wir Sie den VW Käfer – wenn möglich – Freitags bis 17:00 Uhr abzuholen.

    Bis wann muss ich den Käfer zurückbringen?


    Werktags geben Sie den Käfer bis 18:00 Uhr wieder am Ausgangspunkt in München ab. Für Rückgaben am Wochenende oder besondere Uhrzeiten sprechen Sie bitte unsere Mitarbeiter an.

    Kann ich mir eine Wunschfarbe aussuchen?


    Gerne notieren wir Ihre Wünsche. Da unsere VW Käfer Cabriolets jedoch sehr viel unterwegs sind, kann es passieren, dass Ihr Wunschkäfer zum Mietzeitpunkt in der Wartung ist. Tipp: Mehrere Farben benennen erhöht die Chance auf „Ihre“ Farbe!

    Wie viele Personen können mitfahren?


    Im VW Käfer Cabriolet finden bis zu 4 Erwachsene bequem Platz. Die ausgeschriebenen Reisepreise beziehen sich auf zwei Personen im Doppelzimmer. Unsere Reiseberater informieren Sie gerne über die jeweiligen Mehrkosten für eine 3. und 4. Person.

    Kann ich meinen Hund mitnehmen?


    Ja. Während dies bei Nostalgic-Reisen in der Gruppe nicht möglich ist, weil dort die Teilnehmer die Oldtimer täglich wechseln, können Sie bei den individuellen VW Käfer Cabriolet Reisen ein Haustier anmelden.  Bitte sprechen Sie uns hierzu an

    Kann ich den Termin wechseln, z.B. weil die Wettervorhersage schlecht ist?


    Ja, das ist gegen eine kleine Gebühr möglich. Details finden Sie in unseren AGB’s (Umbuchung/ Stornierung).

    Was passiert, wenn ich eine Panne habe?


    Sie erreichen uns telefonisch während Ihrer Ausfahrt im VW Käfer Cabriolet auch am Wochenende. Ein Mechaniker von Nostalgic klärt mit Ihnen ab, inwieweit eine Weiterfahrt möglich ist, und stellt die Verbindung mit einer Werkstatt her, sofern eine solche in der Nähe ist oder bringt Ihnen ein gleichwertiges Ersatzfahrzeug.

     

    Auf einen Blick: Alle Reiseziele & Termine im kostenlosen Katalog.

    Reisekatalog anfordern

     

  • 2 Kundenbewertungen für König-Ludwig-Tour

    1. 5 von 5

      :

      Hallo ihr „Nostalgicer“,

      vielen Dank für das tolle Cabrio-Wochenende am Spitzingsee!
      Sehr gut organisiert und durchgeführt!

      Ein kleiner Bericht ist auch auf unserer Facebook-Seite gelandet:
      https://www.facebook.com/burghold.frech

      Freundliche Grüße aus Thüringen,
      S. Bütof

    2. 5 von 5

      :

      Hallo Nostalgic Team,

      Danke für einen super Tag im hellblauen Käfer Cabrio!

      Alles war perfekt organisiert und der Käfer lief einwandfrei!!

      Für meine Freundin, die ein echter Käferfan ist, war’s die perfekte Geburtstagsüberraschung!!

      Gerne wieder!!


    Füge deine Bewertung hinzu

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Leistungen

    • Nostalgic VW Käfer 1303 Cabriolet zum Selbstfahren inkl. Vollkaskovers. (500 €) für 2 Tage
    • 1 Ü/F im „Arabella Alpenhotel am Spitzingsee“****, Schliersee-Spitzingsee
    • 1 Vier-Gänge-Abendessen oder Themenbuffet
    • Streckenvorschläge
    • Begrüßungsgeschenk

     

  • Regio-Infos

    Bayern ist ein klassisches Ferienland, für Freizeitsportler gleichermaßen wie für Kulturbegeisterte. Mit weltweit bekannten Sehenswürdigkeiten wie den Schlössern des bayerischen Märchenkönigs Ludwig II., den Klöstern Andechs, Benediktbeuern, Ettal, den Attraktionen der Landeshauptstadt München und seinem abwechslungsreichen, unvergesslichen Naturpanorama ist Bayern die attraktivste Urlaubsregion Deutschlands mit jährlich über 25 Mio. Besuchern.
    Bayern besticht durch seine abwechslungsreiche Naturvielfalt, durch ein harmonisches Zusammenspiel von Bergen und Seen. Sie fahren auf romantischen Landstraßen unter weiß-blauem Himmel, vorbei an saftig grünen Wiesen und schattigen Wäldern, entlang der zahlreichen Seen, durch kleine Dörfer, auf langgezogene Kehren der Passstraßen hoch zu blühenden Almwiesen, schroffen Schluchten und schneebedeckten Berggipfeln. Was gibt es schöneres als auf unseren ausgewählten Strecken an einem der zahlreichen, einladenden Landgasthäusern oder Biergärten Halt zu machen und Bayern, das nicht umsonst als Genießerland bekannt ist, von seiner kulinarischen Seite kennenzulernen. Erleben Sie die einzigartige bayerische Biergartenkultur – Bayerns Antwort auf das italienische Dolce Vita. Eine kühle, frischgezapfte Maß Bier im Biergarten, dazu deftige bayerische Schmankerl wie Hendl, Steckerlfisch oder Obazda mit Breze, das ist der Himmel der Bayern. Nirgendwo kann man besser das bayerische Lebensgefühl spüren. Tradition und Brauchtum wird hier noch groß geschrieben.
    In Bayern gelingt die perfekte Symbiose aus Tradition und Moderne, Fortschritt und Entwicklung. So ist München und das Umland die Heimat so erfolgreicher Unternehmen wie Allianz, BMW, Audi, Siemens und nicht zu vergessen dem Rekordfußballclub FC Bayern München. Einmal jährlich ist München der Schauplatz des Oktoberfests, das kurioserweise im September stattfindet und sich in den letzten Jahren zu dem Exportschlager bayerischer Tradition schlechthin entwickelt hat. Bayern vereint unberührte Natur und pulsierendes Leben, mit seiner unerschöpflichen Vielfalt an reichen Kunst- und Kulturschätzen, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Genau deshalb ist Bayern die perfekte Kulisse für unsere Touren im Käfer Cabrio.